Wiederaufnahme der Gottesdienste in der Kirche ab dem nächsten Wochenende

WICHTIGE INFORMATION!!!

Liebe Brüder und Schwestern, Christus ist Auferstanden!

Ab Montag, 4. Mai in der Kirche während der Coronavirus-Pandemie sind Gottesdienste mit den folgenden strengen Verhaltensregeln erlaubt:

  1. Die Teilnahme an den Gottesdiensten ist nur für Gemeindemitglieder möglich, die eine Anmeldung über einen Eintrag auf der Website der Kirche erhalten haben (der Fragebogen wird innerhalb einer Woche an der Stelle der Notizen funktionieren).
  2. Es ist obligatorisch, den Abstand von 2m. im Raum und 1,5m. draußen, innerhalb der Grundstückgrenzen der Kirche einzuhalten.
  3. Die Bildung von Menschengruppen ist inakzeptabel.
  4. Händeschütteln und andere körperliche Kontakte zwischen den Menschen sind verboten.
  5. Das Küssen und andere Formen der Verehrung heiliger Gegenstände sind ebenfalls verboten.
  6. Eltern haben die Pflicht, sich um ihre Kinder zu kümmern.
  7. Es ist nicht zulässig, einen Gottesdienst zu besuchen, wenn Krankheitssymptome vorhanden sind.
  8. Das Tragen einer Schutzmaske ist im Tempel zu jeder Zeit vorgeschrieben.

Wir bitten Sie, die oben genannten Bestimmungen zu respektieren, um Probleme mit lokalen Behörden zu vermeiden. 

Gott segne Sie!

Christus ist auferstanden!

Liebe Brüder und Schwestern, Gemeindemitglieder unserer Kirche und alle orthodoxen Christen!

Mit der hellen Auferstehung Christi!

Ich wünsche Ihnen Frieden auf Erden und in Ihrem Inneren, geistige und körperliche Gesundheit, Freude und viel Kraft!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass der Klerus unserer Kirche die Gedenkbücher aller Gemeindemitglieder erfolgreich verlesen hat. Wir beten und hoffen sehr, dass der barmherzige Herr uns bald hilft, dass wir uns alle ohne Einschränkungen in den Gottesdiensten versammeln können, um gemeinsam zu beten.

Gott segne Sie alle!     

CHRISTUS IST AUFERSTANDEN!!!

Aufruf des Priesters an alle Gemeindemitglieder!

Meine Lieben, Brüder und Schwestern!

Seit dem 21.03.2020 hat die Bayerische Staatsregierung aufgrund der schwierigen epidemiologischen Situation die Quarantänemaßnahmen verschärft. Alle öffentlichen Gottesdienste sind gemäß dieser Richtlinie vorübergehend ausgesetzt worden. Die Teilnahme an den Gottesdiensten im Kloster von heiligen Hiob entsprechend dem Gottesdienstplan wäre von...

Botschaft des Metropoliten von Berlin und Deutschland Marк an Geistliche, Mönche und alle Gläubigen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus

Quelle: https://elabugablago.ru/novosti/novosti-mitropolii-i-cerkvi/cerkovnye-novosti_10559.html

Liebe Väter, Brüder und Schwestern!
Immer wieder zeigt Gott der Herr seine Barmherzigkeit und sein langes Leiden über die Menschheit. Der Mensch wollte jedoch nicht auf Ihn hören und die große Notwendigkeit der Hilfe und Barmherzigkeit Gottes erkennen. Der Mensch wollte Gott durch ....

Seiten

Orthodoxe Kirche zu Ehren der Gottesmutterikone "Freude aller Trauernden" RSS abonnieren